Startseite » Bauabschnitte » 1. Vorbereitungen

1. Vorbereitungen

Was man vor dem Hausbau berücksichtigen sollte

Baustrom, Bautoilette
Baustrom, Bautoilette bei der Hausstellung
Photo by
Sebastian Schaper

Bau-Toilette – jeder muss mal!

Einleitung Auf Eurer Baustelle benötigt Ihr eine Bau-Toilette. Denn es dauert eine ganze Weile, bis die Toilette im Haus funktioniert. Außerdem will man ja nicht unbedingt, dass die Bauarbeiter ständig das WC im Familienbad benutzen… Eine Baustellen-Toilette ist von der BG Bau vorgeschrieben, sobald Handwerker auf Eurer Baustelle arbeiten. Sowohl… Weiterlesen »Bau-Toilette – jeder muss mal!

Hand mit Stift und Bauzeichnung
Photo by Lex Photography on Pexels

Der Architektentermin – Meilenstein in der Hausplanung

Einleitung Einer der wichtigsten Termine im Zusammenhang mit Eurem Bauvorhaben ist das Architektengespräch. In diesem Termin wird Euer neues Haus geplant und viele Entscheidungen getroffen, die sich für die ganze Bauphase und darüber hinaus auswirken. Dementsprechend viele Fragen gibt es zu diesem Termin. Hier findet Ihr die großen und kleinen… Weiterlesen »Der Architektentermin – Meilenstein in der Hausplanung

Bitumenvoranstrich der Bodenplatte
Bodenplatte nach Aufbringen des Bitumenvoranstrichs
Photo by
Sebastian Schaper

Bodenplattenabnahme

Einleitung Kurz nach der Erstellung der Bodenplatte wird sich der Massa-Bauleiter bei Euch melden und einen Termin zur Bodenplattenabnahme vereinbaren. Ziel des Termins ist, dass Massa die Bodenplatte kontrolliert, bevor das Haus geliefert wird. Außerdem werden die weiteren notwendigen Voraussetzungen für den Stelltermin mit Euch besprochen. Ziel ist, dass alle… Weiterlesen »Bodenplattenabnahme

Bauwasser
Bauwasser
Photo by
Sebastian Schaper

Bauwasser

Einleitung Bauwasser ist das Wasser, das auf der Baustelle gebraucht wird, bevor das Haus “offiziell” an die Wasserleitung des Versorgers angeschlossen wird. Dieses Anschließen kann erst geschehen, wenn es einen Technikraum mit geschlossenen Wänden im abschließbaren Haus gibt, da sonst der Energieversorger seinen Wasseranschluss mitsamt der Wasseruhr nicht einbaut. Das… Weiterlesen »Bauwasser

Wochenplan
Photo by Startup Stock Photos on Pexels

Ablaufplan Massa-Ausbauhaus

Ablaufplan: Einleitung Dies ist der Ablaufplan für einen typischen Bauablauf bei einem Massa-Ausbauhaus. Der Ablaufplan ist wahrscheinlich noch nicht vollständig. Die einzelnen Schritte können teilweise parallel ablaufen, allerdings hängen auch viele Schritte vom erfolgreichen Abschluss früherer Schritte ab. Ablaufplan: Vorbereitung Entscheidungsphase Warum ein Ausbauhaus von Massa, warum nicht? Beratungsgespräche Hausverkäufer… Weiterlesen »Ablaufplan Massa-Ausbauhaus

Massa-Versicherungspaket: was kann es, was nicht?

Inhalt des Massa-Versicherungspaketes Bei Massa ist (Stand Anfang 2021) bei jedem Haus ein Vierfach-Versicherungspaket enthalten. Dieses besteht aus folgenden Bestandteilen: Bauleistungsversicherung Bauherren-Haftpflicht­versicherung Feuer-Rohbauversicherung Wohngebäudeversicherung Die letzten beiden sind eigentlich ein und dieselbe Versicherung, weil die Feuer-Rohbauversicherung mit Fertigstellung oder nach Ablauf einer gewissen Zeit in die Wohngebäudeversicherung übergeht. Aus meiner… Weiterlesen »Massa-Versicherungspaket: was kann es, was nicht?

Planausschnitt Bodenplatte
Planausschnitt Bodenplatte
Photo by
Sebastian Schaper

Baustellengespräch Bodenplatte

Einleitung Baustellengespräch Bodenplatte Kurz vor der Erstellung der Bodenplatte wird sich der Projektleiter Eurer Bodenplatte (bzw. Kellers) bei Euch melden und ein sog. “Baustellengespräch Bodenplatte” bzw. Bodenplattengespräch vereinbaren. Ziel des Gespräches ist, dass alle Beteiligten wissen, was ihre Rollen bei der Vorbereitung und beim Bau der Bodenplatte sind, damit am… Weiterlesen »Baustellengespräch Bodenplatte

Baustrom, Bautoilette
Baustrom, Bautoilette bei der Hausstellung
Photo by
Sebastian Schaper

Baustrom

Einleitung Baustrom ist der Strom, der auf der Baustelle gebraucht wird, bevor das Haus “offiziell” ans Stromnetz des Energieversorgers angeschlossen wird. Dieses Anschließen kann erst geschehen, wenn es einen Technikraum mit geschlossenen Wänden im abschließbaren Haus gibt. Sonst baut der Energieversorger seinen Hausanschlusskasten nicht ein. Das passiert also erst einige… Weiterlesen »Baustrom